privatpraxisleistungenvon a bis zkontakt

Glaukom-Vorsorge und Behandlung.

Das Risiko an einem Glaukom zu erkranken steigt mit zunehmendem Lebensalter. Da es meist völlig unbemerkt auftritt, ist eine jährliche Kontrolle ab dem 40. Lebensjahr zu empfehlen.

Der Augenarzt misst dabei schmerzfrei den Augeninnendruck (Tonometrie) und nimmt eine gezielte Untersuchung beider Sehnerven, welche im Zentrum der Netzhaut zu sehen sind, vor. Dazu müssen die Augen in der Regel nicht weitgetropft werden. Danach bewertet er die Sehnerven zusammen mit den Ergebnissen der Augeninnendruckmessung und kann Ihnen folgende Auskünfte geben:


Zurück zur Übersicht

copyright Augenarzt Dr. Ostermaier - Wiesbaden   Seitenanfang | Impressum




Sollten Sie in Notfällen, weder uns noch einen Kollegen erreichen, wenden Sie sich bitte an: Augenärzte Notdienst Wiesbaden Tel.: 0172-6865158 oder Mainz Tel.: 06131-19292